Malmö Museer heisst Sie herzlich willkommen!

Das größte Museum Südschwedens liegt am Malmöhusvägen mitten in Malmö in einem schattigen, von Kanälen durchzogenen Park.

Hier finden Sie das älteste erhaltene Renaissanceschloss Skandinaviens, aber ebenso ein waschechtes U-Boot, lebendige Guteschafe und fleischfressende Piranhas. Das Museum erzählt in seinen permanenten Ausstellungen von Geschichte, Natur, Technik und Seefahrt und präsentiert jährlich rund ein Dutzend Wechselausstellungen.

Die Malmöer Museen sind für die Denkmalspflege verantwortlich und verfügen über umfassende Sammlungen, u.a. in den Bereichen Photographie und Textilien.

Schloss Malmöhus

Malmöhus war ursprünglich eine kleinere Festung, die der Unionskönig Erich von Pommern im Jahre 1434 erbauen ließ. Im 16. Jahrhundert liess der dänische König Christian III. die Festung in eine moderne Verteidungsanlage mit prachtvollem Schloss und Wohnsitz für den Gouverneur der Provinz Malmöhus umbauen.

Hier wurden im Mittelalter die dänischen Münzen geprägt, hier feierte Kronprinz Friedrich im 16. Jahrhundert wilde Feste und hier wurden im 19. Jahrhundert, als das Schloss als Gefängnis diente, Gefangene im Burghof geköpft. Heute ist das im Stil des 16. Jahrhunderts restaurierte Malmöhus Teil der Malmöer Museen.

Im Schloss werden historische Ausstellungen gezeigt. Auf Befehl des Königs ist der Name einer Ausstellung, die die schonischen Kriege des 17. Jahrhunderts behandelt und davon erzählt, wie Schonen 1658 schließlich an Schweden fiel. Die Ausstellung Macht über Menschen schildert die Geschichte von Malmöhus in den vergangenen 300 Jahren.

Tiere und Natur

Das Aquarium ist eine beliebte Abteilung, in der südschwedische Fische und Frösche ebenso zu sehen sind wie grüne Pythons und Zitteraale.

In der Ausstellung Farbe, Form und Funktion wird dem Besucher die Vielfalt der Natur vor Augen geführt. In Schonen entsteht, einer Ausstellung über Schonens Geologie und über die Ursprünge der heutigen Landschaft, können Sie ein Erdbeben in Gang setzen und einen in natürlicher Größe rekonstruierten Dinosaurier bewundern.

Haus der Tecknik und der Seefarhrt

Die thematische Ausstellung Stadt aller Zeiten beschreibt die Entwicklung Malmös von 1850 bis in die Gegenwart. Malmö gehörte lange Zeit zu den größten Industriestädten Schwedens. Doch das bedeutete nicht nur Fabriken und Arbeit für die Stadt, sondern auch Platz für Nostalgie, Entdeckerfreude und Zukunftsvisionen. Im Kino Spegeln kann der Besucher Filme über die Stadt Malmö aus verschiedenen Epochen anschauen. MP3-Führungen mit Themen wie Industriegeschichte, Vogelleben und politische Ereignisse machen die Geschichte der Stadt lebendig — auch außerhalb der Museumswände.

Eindrücke — Linné, die Wissenschaft und das gedruckte Wort gibt einen Einblick in die Wissenschaft des 18. Jahrhunderts, als Ordnung und Systematik Einzug hielten. Vor allem aber wird von dem Staunen erzählt, mit dem die Wissenschaftler jener Zeit, allen voran Linné, die Natur betrachteten.

Foto: Merja Diaz/Malmö Museer

Die Ausstellung Muskeln und Motoren erzählt von der Zeit, als man hand- und pferdebetriebene Maschinen durch Motoren ersetzte, die mittels Dampf, Strom, Gas, Öl und Benzin angetrieben wurden. In dieser Ausstellung sind die größten und spektakulärsten Exponate des Museums zu sehen.

Im Haus werden auch Ausstellungen zu Seefahrt, Flugverkehr und Motoren gezeigt. Hier können Sie in ein echtes U-Boot kriechen! Wenn Sie gern experimentieren, sollten Sie das interaktive Wissensspiel Idéplaneten nicht verpassen.

 

Kommandantenhaus

Das Kommandantenhaus beherbergt den Raum der Fotographie. Hier präsentiert das Museum neue Photoausstellungen und veranstaltet Vorträge, Seminare und Workshops zum Thema Photographie.

Weitere Museen

Zu den Malmöer Museen gehört auch das malerische Haus der Ebba (Ebbas hus) in der Snapperupsgatan und der Bauernhof Wowra (Wowragården) in Södra Sallerup, ferner die Museumsstraßenbahn, die alten Fischerwohnungen (Fiskehoddorna) und die Schlossmühle.

Dela innehåll:

Kontakta oss

Malmö Museer
Skriv till oss
E-post: malmomuseer@malmo.se
Tel: 040 34 44 00
Fax: 040 12 40 97
Postadress
Malmö Museer
Box 406
201 24 Malmö
Besöksadress
Malmöhusvägen 6
Visa på karta
Besökstider
Öppet klockan 10-17 alla dagar

Kontakta oss

Malmö Museer
Skriv till oss
E-post: malmomuseer@malmo.se
Tel: 040 34 44 00
Fax: 040 12 40 97
Postadress
Malmö Museer
Box 406
201 24 Malmö
Besöksadress
Malmöhusvägen 6
Visa på karta
Besökstider
Öppet klockan 10-17 alla dagar